Dr. Sybille Kiesewetter

Dipl.-Psychologin und Mediatorin (BAFM), zertifizierte Mediatorin
Approbierte Psychotherapeutin für Psychoanalyse und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

• seit über 12 Jahren freiberuflich als Mediatorin, Mediationsausbilderin, Supervisorin und Beraterin tätig
• Konzeptentwicklung und Lead Trainerin verschiedener (EU-)Projekte: Trainerin für MiKK e.V., „Training in International Family Mediation“, „LEPCA – Lawyers in Europe on Parental Child Abduction“, Co-Trainerin des australisch-japanischen Familienmediationsprojektes in Japan
• Promotion zum Doctor rerum medicarum an der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik, Campus Benjamin Franklin, Charité – Universitätsmedizin Berlin
• Mitarbeit in der Mehrgenerationentagesklinik des St. Hedwig Krankenhauses Berlin-Mitte
• Mitbegründerin und Geschäftsführerin der NGO MiKK „Mediation bei internationalen Kindschaftskonflikten“
• Mitarbeit in der Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie der Charité, Campus Benjamin Franklin: klinische Tätigkeit, Forschung und Lehrtätigkeit
• Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin „Mediation bei internationalen Kindschaftskonflikten“ der Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation (BAFM)
• Leiterin der Geschäftsstelle der Bundesarbeitsgemeinschaft Verfahrenspflegschaft für Kinder und Jugendliche e.V.

• 2010 Abschluss der Ausbildung zur Mediations-Supervisorin bei Jutta Lack-Strecker und Dr. Peter Kunkel
• 2006 Abschluss der Mediationsausbildung am Berliner Institut für Mediation

Mitgliedschaften:
• Beiratsmitglied der NGO MiKK e.V.
• Mediatorin und Trainerin des Cross-Border Family Mediators Netzwerks
• Expertenliste des Europäischen Justiziellen Netzes für Zivil- und Handelssachen
• Mitglied des Redaktionsbeirates der peer reviewed Zeitschrift „Perspektive Mediation“
• Mitglied der BAFM “Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation”

Kontakt:
Mobil: 0160 76 28 635 – Festnetz: 030 69 515 004 mit AB
E-Mail: sybillekiesewetter@gmx.de

Publikationen